Martin Grüning gehörte mit seiner Marathon-Bestzeit von 2:13:30 Stunden zu den besten deutschen Marathonläufern der 80er und 90er Jahr. Heute ist er Chefredakteur der deutschen Ausgabe von „Runner’s World“, dem größten Laufmagazin der Welt. Der Laufexperte ist immer noch täglich in Laufschuhen unterwegs und bei diversen Laufveranstaltungen von 5 bis 100 Kilometern am Start, ob auf der Laufbahn, der Straße oder auf Trails. Der 54-jährige Münchner hat an der Universität Köln einen Magister in Geschichte und Germanistik gemacht. Inzwischen hat er u. a. elf Fachbücher zum Thema „Laufen“ verfasst und gibt sein Wissen auch in Vorträgen und Seminaren regelmäßig weiter.